Suche

08.02.2023 Statement von Dagmar Schmidt und Sönke Rix

Niemand darf mit den Auswirkungen der Pandemie allein gelassen werden

Kinder und Jugendliche, die an den Folgen der Corona-Pandemie leiden, sollen nach dem Willen der Bundesregierung besser unterstützt werden. Der Bericht unterstreicht auch die Notwendigkeit der neuen Kindergrundsicherung, sagen Dagmar Schmidt und Sönke Rix.
08.02.2023 Statement von Sönke Rix

Jetzt kommt es auf die Umsetzung der Zukunftsstrategie an

Am Mittwoch verabschiedet das Bundeskabinett die Zukunftsstrategie Forschung und Innovation. Mit der Zukunftsstrategie will die Bundesregierung die Forschungsförderung entlang von Missionen neu ausrichten.
07.02.2023 Pressemitteilung Nr. 15

Koordinierte Hilfe für Erdbeben-Opfer ist angelaufen

Die Bundesregierung hat unmittelbar nach dem verheerenden Erdbeben in der Türkei und in Syrien umfassende deutsche Hilfeleistung zugesagt. Diese Hilfe läuft auf unterschiedlichen Ebenen jetzt schnell an, sagt Ingo Schäfer.
07.02.2023 Dokument

Die Westbalkanstaaten auf ihrem Weg in die Europäische Union unterstützen

Dokument
07.02.2023 Pressemitteilung Nr. 14

Missionsorientierung und stärkere Kooperation im Fokus der Zukunftsstrategie

Am Mittwoch verabschiedet das Bundeskabinett die Zukunftsstrategie Forschung und Innovation. Mit der Zukunftsstrategie will die Bundesregierung die Forschungsförderung entlang von Missionen neu ausrichten, die Innovationskraft Deutschlands stärken und die technologische Souveränität Europas sichern, erklärt Holger Mann.
23Feb 2023
19:00 - 21:00

Putins Angriffskrieg in der Ukraine

Vor-Ort | Technologie- und Tagungszentrum Marburg, Softwarecenter 3, 35037 Marburg Mit: Sören Bartol, Michael Müller
23Feb 2023
19:00 - 21:00

Zusammenhalt vor Ort

Vor-Ort | Capitol, Tagungsraum 5, Europaplatz 3, 63128 Dietzenbach Mit: Dr. Jens Zimmermann, Lennard Oehl
05.02.2023 Statement von Dirk Wiese

Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich

Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht.

Seiten

z.B. 08.02.2023
z.B. 08.02.2023

Filtern nach themen:

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen:

Zum Seitenanfang