SPD Bundestagsfraktion

Arbeit

Gute und sichere Arbeitsverhältnisse, soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt und eine Gestaltung der digitalisierten Arbeitswelt im Sinne der Beschäftigten, dafür haben wir in den Koalitionsverhandlungen gekämpft und viel erreicht. Die Vereinbarungen werden für Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer spürbare Verbesserungen bringen. Wir schaffen mehr Planbarkeit insbesondere für jüngere Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer durch die Beschränkung von befristeten Arbeitsverträgen, geben Langzeitarbeitslosen die Chance auf Arbeit und holen vor allem viele Frauen endlich aus der Teilzeitfalle. Wir geben den Menschen Sicherheit aber auch mehr Selbstbestimmung in der digitalen Arbeitswelt, bei sich wandelnden Qualifikationsanforderungen und bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Diese konkreten Maßnahmen wollen wir in der 19. Wahlperiode umsetzen:

  • Drastische Einschränkung von Befristungen ohne Sachgrund und Kettenbefristungen
  • Sozialer Arbeitsmarkt für bis zu 150.000 Langzeitarbeitslose
  •  Recht auf befristete Teilzeit 
  • Recht auf Weiterbildungsberatung durch die Bundesagentur für Arbeit 
  • Stärkung des Initiativrechts bei Weiterbildung für Betriebsräte 
  • Rechtsrahmen für mobiles Arbeiten verändern, damit die Digitalisierung hilft, beispielsweise Familie und Beruf besser in Einklang zu bringen
  • Mehr Planungs- und Einkommenssicherheit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei Arbeit auf Abruf
v. l. n. r.: Norbert Walter-Borjans, Rolf Mützenich, Olaf Scholz, Saskia Esken
(Foto: spdfraktion.de)

"Die große Hoffnung ist das Impfen"

Klausur der SPD-Bundestagsfraktion
08.01.2021 | Auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion stand die Bewältigung der Corona-Pandemie im Mittelpunkt. Der Koalitionspartner wurde aufgefordert, zentrale Gesetzesvorhaben mit umzusetzen.  ... zum Artikel
Katja Mast steht neben einer Wand und schaut lächelnd in die Kamera
(Foto: photothek)

Mehr Sicherheit beim Arbeitslosengeld II

Statement von Katja Mast
08.01.2021 | Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. ... zum Artikel
Lage der Fraktion - Podcast der SPD-Fraktion im Bundestag
(Grafik: shutterstock.com/vector.icon)

Die "Lage der Fraktion" - neue Podcast-Folge

Jetzt hören und abonnieren!
18.12.2020 | Schluss mit der Ausbeutung in der Fleischindustrie! Katja Mast erzählt in einer neuen Folge unseres Podcasts, warum es diesmal endlich gelungen ist, der erfindungsreichen Branche neue und wirksame (!) Regeln zu verordnen. ... zum Artikel
Sören Bartol blickt auf dem Foto nachdenklich mit den Augen nach links gerichtet
(Foto: photothek)

Ausbeutung darf kein Wettbewerbsvorteil sein

Statement von Sören Bartol, Katja Mast und Gabriela Heinrich
17.12.2020 | Die SPD-Fraktion im Bundestag wird nicht auf eine ungewisse europäische Lösung beim Lieferkettengesetz warten.  Wir wollen vorbildhaft mit einem nationalen Gesetz vorangehen. ... zum Artikel