SPD Bundestagsfraktion

Arbeit

Gute und sichere Arbeitsverhältnisse, soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt und eine Gestaltung der digitalisierten Arbeitswelt im Sinne der Beschäftigten, dafür haben wir in den Koalitionsverhandlungen gekämpft und viel erreicht. Die Vereinbarungen werden für Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer spürbare Verbesserungen bringen. Wir schaffen mehr Planbarkeit insbesondere für jüngere Arbeitsnehmerinnen und Arbeitnehmer durch die Beschränkung von befristeten Arbeitsverträgen, geben Langzeitarbeitslosen die Chance auf Arbeit und holen vor allem viele Frauen endlich aus der Teilzeitfalle. Wir geben den Menschen Sicherheit aber auch mehr Selbstbestimmung in der digitalen Arbeitswelt, bei sich wandelnden Qualifikationsanforderungen und bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Diese konkreten Maßnahmen wollen wir in der 19. Wahlperiode umsetzen:

  • Drastische Einschränkung von Befristungen ohne Sachgrund und Kettenbefristungen
  • Sozialer Arbeitsmarkt für bis zu 150.000 Langzeitarbeitslose
  •  Recht auf befristete Teilzeit 
  • Recht auf Weiterbildungsberatung durch die Bundesagentur für Arbeit 
  • Stärkung des Initiativrechts bei Weiterbildung für Betriebsräte 
  • Rechtsrahmen für mobiles Arbeiten verändern, damit die Digitalisierung hilft, beispielsweise Familie und Beruf besser in Einklang zu bringen
  • Mehr Planungs- und Einkommenssicherheit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei Arbeit auf Abruf
Andrea Nahles beim Pressestatement
(Foto: picture-alliance / dpa)

Wir stehen ohne Wenn und Aber zum Existenzrecht Israels

Mein Standpunkt
24.04.2018 | In der letzten Woche begannen in Israel die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Staatsgründung. Auch für uns als Deutsche ist die Gründung des Staates Israel ein besonderes Datum, das uns an unsere historische Verantwortung erinnert. Denn vor dem Hintergrund des Menschheitsverbrechens des Holocaust ist es alles andere als selbstverständlich, dass Deutschland und Israel heute so gute Beziehungen unterhalten. ... zum Artikel
Andrea Nahles
(Foto: picture-alliance/dpa)

Die Digitalisierung schafft Arbeit

Interview mit Andrea Nahles in der Süddeutschen Zeitung
21.04.2018 | Die SPD-Fraktionschefin spricht im Interview über die Zukunft der Arbeit und neue Berufe durch die Digitalisierung. Sie äußert sich auch zur Erneuerung der SPD - und was Disziplin für sie bedeutet. ... zum Artikel
Katja Mast, MdB, bei einer Rede
(Foto: picture alliance/dpa)

Die Brückenteilzeit wird kommen!

Statement von Katja Mast
19.04.2018 | Arbeitgeberverbände üben Kritik an dem Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil zum Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit. Katja Mast macht deutlich, warum das Vorhaben gut ist - und rät zu Gelassenheit. ... zum Artikel
Familie macht einen Ausflug in der Natur
(Foto: iStockphoto.com/Photolyric)

Arbeitszeit, die zum Leben passt

Alles über die neue „Brückenteilzeit“
18.04.2018 | Fast eine Million Beschäftigte möchten laut Mikrozensus ihre Arbeitszeit reduzieren. Das zeigt: Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit ist ein wichtiges Thema für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die neue Brückenteilzeit hilft nun dabei. ... zum Artikel
Andrea Nahles im Interview
(Foto: picture-alliance/dpa)

Eine neue Antwort für unsere Arbeitsgesellschaft

Andrea Nahles im Interview mit der Rheinischen Post
18.04.2018 | SPD-Fraktionschefin Nahles macht im Interview deutlich, dass die SPD die Debatte um die Modernisierung des Sozialstaates anführen soll. Sie nimmt auch Stellung zu einem Grundeinkommen und zur Arbeit in der Koalition. ... zum Artikel