SPD Bundestagsfraktion

Reden

16.12.2016

Energydrinks + Kinderspielzeug

Die Auswirkungen von Energydrinks auf die Gesundheit von Kindern muss stärker erforscht werden. Die Gesundheit der Kinder muss Priorität sein. Produktsicherheit von Spielzeug und Kosmetika muss erhöht werden.                                    
15.12.2016

Contergan

Contergangeschädigte Menschen erhalten mehr Autonomie durch pauschale Auszahlung der Mittel für spezifischen Bedarfe. Die Beratungstätigkeiten der Conterganstiftung werden ausgebaut. Die Stiftungsstruktur wird evaluiert.                
29.09.2016

Teilhabe älterer Menschen

Es braucht eine aktive Auseinandersetzung mit dem Altern. Alte wie junge Menschen brauchen die Unterstützung der Gesellschaft. Politik muss Rahmen setzen, damit ältere Menschen selbstbestimmt leben können.                                
08.09.2016

Artenvielfalt + Ernährung von Jugendlichen

Es ist erforderlich, Mittel für den Schutz der Artenvielfalt bereitzustellen. Die Politik soll den Strukturwandel in der Landwirtschaft durch Bedingungen für die Vergabe von öffentlichen Geldern gestalten. Kinderernährung in den Blick nehmen. Die Reduzierung des Zuckerverbauchs nicht allein dem Verbaucher überlassen. Kinderschutz bei Konsum von Energydrinks in den Fokus rücken.                                
14.01.2016

Umfassende Verbraucherinformation und mehr Transparenz sind unsere Ziele

Die SPD-Bundestagsfraktion wolle eine Verbraucherpolitik für alle Menschen machen, stellt die SPD-Abgeordnete Ursula Schulte klar. Es bleibe ihr Ziel, alle Verbraucherinnen und Verbraucher in die Lage zu versetzen, ihren Bedürfnissen entsprechend klug einzukaufen und sich bewusst zu entscheiden. Das sei sozusagen ihr verbraucherpolitisches Credo.

21.03.2014

Gerechte Entlohnung von Frauen

Entgeltgleichheit ist schon zu lange auf der politischen Agenda.  Entgeltdiskriminierung soll gemeinsam mit Unternehmen bekämpft werden.   Es lohnt sich für ein gleichberechtigtes, vielfältiges Frauen­leben zu kämpfen.