Statement von Achim Post

Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig.

„Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die britischen Konservativen angestiftet haben, ist beispiellos und unwürdig.

Statt konservativer Hinterzimmer-Deals sind jetzt Neuwahlen der richtige Schritt, um wenigstens wieder die Möglichkeit zu eröffnen, Großbritannien aus der Krise zu führen. Es ist höchste Zeit, dass die Bürgerinnen und Bürger Großbritanniens neu entscheiden können, welchen Weg das Land nimmt.“