SPD Bundestagsfraktion

Reden

03.12.2015

Stand der Entwicklung des Tierschutzberichts 2015

In ihrer zweiten Rede im Deutschen Bundestag weist die Abgeordnete Dr. Karin Thissen auf den Tierschutzbericht 2015 hin. Sie lobt die großen Fortschritte, die in den letzten Jahren erreicht worden sind (z. B. die Aufnahme des Tierwohls in das Grundgesetz), sowie den angekündigten Einsatz des Bundesministers Christian Schmidt, um die Schlachtung tragender Tieren zu verbieten.
26.11.2015

Haushaltsberatungen zum Ressort Ernährung und Landwirtschaft

In ihrer ersten Rede vor dem Deutschen Bundestag befasst sich Dr. Karin Thissen mit den Haushaltsberatungen des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Zunächst lobt die SPD-Politikerin die 30 Millionen Euro für den Tierschutz und die 12 Millionen Euro für die Lebensmittelsicherheit. Sie bedauert aber, dass diese Zahlen nur knapp 1 Prozent des gesamten Etats für 2016 im Bereich Ernährung und Landwirtschaft ausmachen.
03.04.2014

Unterstützung des Direktzahlungs-Durchführungsgesetzes

Im Rahmen der ersten Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Gesetzesentwurf zur Durchführung der Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe im Rahmen von Stützungsregelungen der Gemeinsamen Agrarpolitik erklärt Willi Brase seine generelle Zustimmung zu dem Entwurf, wünscht sich jedoch Vereinfachungen im Finanzierungsansatz (§ 9 des Gesetzesentwurfes).
21.06.2013

Hinweisgeber brauchen Schutz – Koalition entscheidet gegen Verbraucher

Entscheidende Hinweise zu Skandalen in Betrieben stammen häufig von couragierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den betroffenen Unternehmen. Deshalb hat die SPD Bundestagsfraktion das Hinweisgeberschutzgesetz vorgelegt, um Arbeitnehmer besser vor arbeitsrechtlichen Nachteilen zu schützen

Seiten

z.B. 04.03.2021
z.B. 04.03.2021