SPD Bundestagsfraktion

Pflege

Unsere Gesellschaft wird immer älter und die Zahl der Pflegebedürftigen steigt kontinuierlich an. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Deshalb brauchen wir ein Gesamtkonzept Pflege. Damit wollen wir für Pflegebedürftige die Unterstützung und Sicherung der Teilhabe ausweiten, Pflegepersonen weiter entlasten, gute Arbeit für Pflegefachkräfte ermöglichen und die Pflegeinfrastruktur ausbauen.

Wir brauchen eine Reform der Pflegeversicherung, mit der die Grundlage für einen umfassenden, ganzheitlichen Ansatz gelegt wird und wir uns in unserer älter werdenden Gesellschaft auf die Unterstützung und Versorgung pflegebedürftiger Menschen und insbesondere der steigenden Zahl von an Demenz erkrankter Menschen einstellen.  Außerdem ist eine nachhaltige und solidarische Finanzierung der Pflege auch die Voraussetzung dafür, dass neue, gute und sichere Arbeitsplätze im Bereich der Dienstleistungen von Menschen für Menschen entstehen können.

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 21. Januar 2021 - 18:30

Pflege solidarisch gestalten

Fraktion vor Ort digital, Wallstraße 9/Kaiserstraße 22, 79761 Waldshut-Tiengen

Dienstag, 2. Februar 2021 - 19:00

Pflege solidarisch gestalten

Fraktion vor Ort digital, Memminger Straße 3, 89231 Neu-Ulm

Eine Pflegerin schiebt eine Frau in ihrem Rollstuhl durch den Gang eines Altenheimes.
(Foto: picture alliance/dpa | Federico Gambarini)

Entlastung für das Pflegepersonal

Gesundheit
26.11.2020 | Mit dem Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz werden 20.000 neue Assistenzstellen in der Altenpflege geschaffen und die Versorgung von Schwangeren verbessert. ... zum Artikel
Gastronomie-Stühle stehen hochgeklappt an einem Haus in der sonst so belebten Simon-Dach-Straße in Berlin-Friedrichshain. Aufgrund der Corona-Pandemie sind Cafés und Restaurants geschlossen.
(Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen)

So behalten wir die Folgen der Pandemie im Griff

Corona-Maßnahmen
19.11.2020 | Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist wieder gestiegen. Corona-Schutzmaßnahmen sollen diese Dynamik unterbrechen - haben aber auch wirtschaftliche Auswirkungen. Die politischen Beschlüsse im Überblick. ... zum Artikel
(Foto: photothek)

Klatschen allein reicht nicht

Statement von Bärbel Bas und Katja Mast
13.11.2020 | In der Pflegebranche sind höhere Gehälter in der Fläche nötig, um die Arbeit in der Pflege dauerhaft attraktiv zu machen. Dafür braucht es einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag.  ... zum Artikel
Ein behindertes Mädchen kellnert in einem Gasthof.
(Foto: picture-alliance/dpa)

Höhere Behinderten- und Pflege-Pauschbeträge

Steuerliche Besserstellung
29.10.2020 | Die SPD-Bundestagsfraktion will Behinderten und Pflegebedürftigen konkret im Alltag helfen, indem sie sowohl finanziell als auch von aufwendigen Nachweispflichten entlastet werden. ... zum Artikel