SPD Bundestagsfraktion

Ausbildung

Mit dem Berufsbildungspakt haben wir ein konkretes Maßnahmenbündel zur Modernisierung und Stärkung der Beruflichen Bildung in dieser Wahlperiode vereinbart: Dazu gehört eine Ausstattungsoffensive für Berufsschulen, um diese insbesondere in Bereich der digitalen Technik auf den aktuellen Stand zu bringen. Die Qualität der Ausbildung wird gesichert und die Ausbildungsstandards werden über eine Novellierung des Berufsbildungsgesetzes modernisiert. Ein großer Fortschritt ist die Verankerung der Mindestausbildungsvergütung, die die finanzielle Eigenständigkeit der Azubis stärkt.

Carsten Schneider (Erfurt), MdB
(Foto: Benno Kraehahn)

Wir wollen keine Region zurücklassen

Gastbeitrag von Carsten Schneider in der Frankfurter Rundschau
11.02.2019 | Die SPD-Fraktion will nicht, dass Herkunft über Zukunft entscheidet. Deshalb fordert sie eine Änderung des Grundgesetzes, damit der Bund den Bundesländern zusätzliches Geld überweisen kann. ... zum Artikel
Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion
(Foto: picture-alliance/dpa)

Kohleausstieg: Betroffene zu Beteiligten machen

Mein Standpunkt
29.01.2019 | Die Strukturwandelkommission hat am Freitag fast einstimmig einen Bericht mit Empfehlungen für einen geordneten Ausstieg aus der Kohleverstromung verabschiedet. Wichtig ist dabei, dass wir Klimaschutz zusammen bringen mit einem Strukturwandel, der die Betroffenen an die Hand nimmt und mit ihnen zusammen die Zukunft der Regionen gestaltet. ... zum Artikel
Schülerin an Tafel
(Foto: BilderBox.com)

Mehr Chancengleichheit

Modellprojekte zur Stärkung von Schulen
18.01.2019 | Der Bundestag hat einen Antrag der Koalitionsfraktionen beraten, der das Vorhaben der Koalition flankiert, Schulen in benachteiligten Lagen zu fördern, die besondere Aufgaben der Integration schultern. Die Details. ... zum Artikel
Oliver Kaczmarek, MdB
(Foto: Thomas Koehler/photothek/Deutscher Bundestag)

Gemeinsam die Schulen stärken

Statement von Oliver Kaczmarek
18.01.2019 | Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion appelliert an die Grünen, ihre Blockade gegen eine Grundgesetzänderung aufzugeben. Es gehe darunm, dass Bund und Länder gemeinsam die Schulen stärken können. ... zum Artikel
Eine Lehrerin, die ihre Schülerinnen am Computer unterrichtet
(Foto: shutterstock.com/wavebreakmedia)

Grundgesetz-Änderungen

Grundgesetz-Änderung im Plenum beschlossen
21.12.2018 | Am 29. November 2018 wurde im Bundestag mit einer 2/3-Mehrheit in einer namentli­chen Abstimmung eine Grundgesetzänderung beschlossen, mit der der Bund in die digitale Ausstattung von Schulen, den Nahverkehr und den sozialen Wohnungsbau mehr investieren könnte. ... zum Artikel