Statement von Katja Mast

An diesem Samstag findet eine Kundgebung der IG Metall zum Wandel der Arbeit durch Digitalisierung statt. Katja Mast sagt: Wir stehen für einen sozialen, ökologischen und demokratischen Wandel ein.

"Arbeit wandelt sich. Sozialdemokratische Politik nimmt diesen Wandel an und sorgt für Schutz und Chancen. Wer heute einen Job hat, muss ihn auch morgen und übermorgen noch haben.

Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt das Anliegen der IG Metall bei der morgigen Kundgebung, diese Umwälzungen zu gestalten. Der Wandel in der Arbeitswelt muss sozial, ökologisch und demokratisch sein. Dafür steht die SPD in der Bundesregierung ein.

Sie hat mit dem Qualifizierungschancengesetz, den Rentengesetzen und der Paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung notwendige Antworten gegeben. Klar ist: Die Zukunft der Arbeit in sozialen, ökologischen und demokratischen Strukturen braucht noch mehr - dazu haben wir mit dem Sozialstaatspapier und dem Papier zur Erneuerung unserer Wirtschaftspolitik mutige und zukunftsorientierte Antworten gegeben."