Statement von Rolf Mützenich

Der stellvertretende Fraktionschef Rolf Mützenich äußert sich zu den US-Kongresswahlen.

„Die Wahlen in den USA zeigen eindrucksvoll, dass das politische System die Fähigkeit zur Selbstkorrektur hat. Viel wird davon abhängen, wie die Demokratische Partei als Alternative zu Präsident Trump agiert.

Für die internationale Politik befürchte ich, dass die Provokationen und Spaltungen, die von Präsident Trump ausgehen, nicht aufhören werden. Wir müssen endlich begreifen, dass die europäischen Länder den Verwerfungen in der internationalen Politik gemeinsam begegnen müssen.“