Statement von Heike Baehrens

Die Beauftragte für Pflege der SPD-Bundestagsfraktion Heike Baehrens sagt zum Start der „Konzertierten Aktion Pflege“: "Gute Bezahlung und verbindliche Tarifverträge sind uns als SPD-Fraktion besonders wichtig".

„Mit einem kraftvollen Auftakt nimmt die ‚Konzertierte Aktion Pflege‘ Fahrt auf. Gleich drei Bundesminister haben sich fest vorgenommen, die Pflege in Deutschland zu verbessern. Pflege ist das zentrale Zukunftsthema dieser Regierung. Dabei werden alle wichtigen Akteure in unserem Land mitgenommen. Das ist absolut notwendig, denn Bundespolitik allein kann die anstehenden Herausforderungen nicht meistern.

Kommunen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter, Kirchen, Verbände der Leistungserbringer und Kostenträger sowie Berufsverbände sind ebenso gefordert, ihren Beitrag zur Lösung der Probleme beizutragen. Nur in gemeinsamer Verantwortung kann es gelingen, innerhalb des gesteckten Zeitrahmens zu konkreten Verbesserungen für Pflegebedürftige und guten Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten in der Pflege zu kommen. Gute Bezahlung und verbindliche Tarifverträge sind uns als SPD besonders wichtig.“