SPD Bundestagsfraktion

Pflegebeauftragte

Wahlperiode wählen

19. Legislaturperiode
Legislaturperioden:
19
Wir brauchen einen richtigen Aufbruch in der Pflege. Es reicht nicht mehr, nur an einzelnen Stellschrauben zu drehen – um die Arbeitsbedingungen der Pflegekräfte und die Attraktivität des Berufes nachhaltig zu verbessern, müssen die notwendigen Einzelmaßnahmen zu einem Gesamtkonzept zusammengeführt und mit einem verbindlichen Zeitplan für die Umsetzung versehen werden.

Es braucht eine Verantwortungsgemeinschaft, an der alle Akteure und politischen Ebenen zusammenwirken: Bund, Länder, Kommunen und Landkreise sind gefragt, aber auch Krankenkassen, Arbeitsgeber, Gewerkschaften, Berufs-, Patienten- und Verbraucherorganisationen. Nur über eine "konzertierte Aktion", bei der alle Ebenen Verantwortung übernehmen, können wir zu einem echten Masterplan Pflege kommen. Nur so kann das Vertrauen in Pflege wachsen. Nur so können wieder mehr Menschen für diesen Beruf begeistert werden.

Meldungen

Weitere Artikel
Heike Baehrens, MdB
(Foto: Susie Knoll)

Die Pflegereform muss jetzt kommen

Statement von Heike Baehrens
07.04.2021 | Die Pflegereform muss jetzt kommen, fordert unsere Pflegebeauftragte Heike Baehrens. Ein Pflegefall in der Familie darf nicht arm machen. Der Gesundheitsminister muss liefern! ... zum Artikel
Heike Baehrens, MdB, spricht im Plenum
(Foto: Deutscher Bundestag/Achim Melde)

Fatales Signal der Arbeitgeberverbände

Statement von Heike Baehrens
26.02.2021 | Es ist bedauerlich, dass die Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas nicht bereit ist, dem ausgehandelten Tarifvertrag die notwendige Unterstützung und Repräsentativität zu geben. ... zum Artikel
Bärbel Bas steht vor einem großem Fenster und schaut lächelnd in die Kamera.
(Foto: photothek)

Ein großer Schritt nach vorn

Statement von Bärbel Bas und Heike Baehrens
02.02.2021 | Pflegekräfte verdienen bessere Löhne und müssen sich auf gute Arbeitsbedingungen verlassen können. Ein bundesweit geltender Tarifvertag ist nun in Sicht. ... zum Artikel
Eine Pflegerin schiebt eine Frau in ihrem Rollstuhl durch den Gang eines Altenheimes.
(Foto: picture alliance/dpa | Federico Gambarini)

Entlastung für das Pflegepersonal

Gesundheit
26.11.2020 | Mit dem Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz werden 20.000 neue Assistenzstellen in der Altenpflege geschaffen und die Versorgung von Schwangeren verbessert. ... zum Artikel