Statement von Kerstin Tack

Kerstin Tack, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, äußert sich anlässlich der Anhörungen im Ausschuss für Arbeit und Soziales zum Pflegelöhneverbesserungsgesetz.

"Die Anhörung hat deutlich gemacht, dass dieses Gesetz dringend gebraucht wird und auf breiter Unterstützung fußt. Die Sachverständigen haben bestätigt, dass es rechtlich sauber gearbeitet und für die Zielerreichung geeignet ist.

Es wird seinen Beitrag dazu leisten, dass der Wettbewerb nicht weiter über den Lohn ausgetragen wird. Denn Pflege muss uns mehr wert sein. Mit einem neuen Gesetz schaffen wir die Grundlage für bessere Löhne und Arbeitsbedingungen in der Pflege – möglichst nach Tarif. Diese wichtige Initiative von Hubertus Heil werden wir jetzt im Bundestag beschließen.“