Statement von Bärbel Bas

Das Bundesforschungsministerium hat 10 Millionen Euro für die Forschung am Corona-Virus bereitgestellt. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas erwartet von der Ministerin mehr Einsatz.

„Um das Corona-Virus zu bekämpfen, brauchen wir schnell passende Arzneimittel und Impfstoffe. Zeit für die Entwicklung gewinnen wir, indem wir die Ausbreitung des Virus eindämmen und verlangsamen. Diese Zeit müssen wir aber auch nutzen.

Das Bundesforschungsministerium hat mittlerweile 10 Millionen Euro für die Forschung am Corona-Virus bereitgestellt und den entsprechenden Förderaufruf veröffentlicht. Dies kann aber nur ein erster Schritt sein. Ich erwarte von der Bundesministerin für Bildung und Forschung mehr Einsatz und vor allem konkrete Aussagen, wie die Corona-Forschung vorangetrieben werden soll.“