SPD Bundestagsfraktion

Landwirtschaft

Saubere Böden, reines Wasser und saubere Luft sind die Grundbedingung für gesunde, nachhaltig erzeugte Lebensmittel. Tiere sind keine Ware sondern Lebewesen.

Sie sind artgerecht zu halten und ihre Herkunft muss für Verbraucherinnen und Verbraucher einfach durch Kennzeichnung erkennbar sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Landwirtschaft konventionell oder ökologisch wirtschaftet. Modernste Technologien wie die Digitalisierung werden dazu beitragen, dass  beispielsweise  Pflanzenschutz- und Düngemittel oder der Medikamenteneinsatz in der  Tierhaltung reduziert werden. Das wollen wir ebenso fördern wie ein gutes betriebliches Management und die Aus- und Weiterbildung der Landwirte.

 

 

Tier-, Natur- und Klimaschutz, die Erwartungen der Verbraucher sowie die Wahrung sozialer Standards wollen wir in Zukunft als Grundlage für die Förderung der europäischen Landwirtschaft machen. Zudem sollen Lebensmittel nachhaltig produziert werden. Dafür werden wir die Chancen der Digitalisierung verstärkt nutzen und die Rahmenbedingungen schaffen. Wir werden aus der Glyphosat-Anwendung aussteigen. Dafür entwickeln wir bis zur Mitte der Legislaturperiode eine Ackerbaustrategie, in der die biologische Vielfalt und das Insektensterben besonders berücksichtigt werden. Zudem  werden wir für mehr Transparenz bei der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln schaffen.

 

Bäume im Wald
(Foto: Carsten Medom Madsen/colourbox.de)

Für Klima und gesunde Umwelt

Intakte Natur bewahren
07.02.2018 | Deutschland bleibt verlässlicher Partner in der globalen Klimapolitik. Wir gestalten die Energiewende sozialverträglich und achten darauf, dass Energie bezahlbar bleibt. Zu einer gesunden Umwelt gehört für uns eine nachhaltige Landwirtschaft. ... zum Artikel
Verpackung eines Unkrautvernichtungsmittel, das den Wirkstoff Glyphosat enthält
(Foto: picture-alliance/dpa)

Schluss mit der Glyphosat-Anwendung

Bundestag debattiert Antrag der SPD-Fraktion
12.12.2017 | Die SPD-Bundestagsfraktion will den Gebrauch von Unkrautvernichtern, die den chemischen Wirkstoff Glyphosat enthalten, in der Bundesrepublik beenden. Ein Antrag fordert ein Bündel an Maßnahmen. Hier die Details. ... zum Artikel
Andrea Nahles, MdB
(Foto: Susie Knoll)

Wir brauchen eine Trendwende hin zu einem sozialen Europa

Mein Standpunkt
11.12.2017 | Die SPD-Fraktion wird als die Europafraktion im Deutschen Bundestag für ein soziales Europa streiten. Allen Einwohnerinnen und Einwohnern der EU muss eine echte Teilhabe am erwirtschafteten Wohlstand möglich sein. Wir werden die Europäische Union nicht nur verteidigen, sondern voranbringen, damit sie für die Bürgerinnen und Bürger konkret positiv erfahrbar wird. ... zum Artikel