Kinder

Porträt von Sönke Rix
(Foto: Photothek) Statement von Sönke Rix

Wir wollen Familien direkt entlasten

Familien mit unteren und mittleren Einkommen sind von den steigenden Lebensmittel- und Energiepreisen besonders hart getroffen. Sie sollten deshalb beim kommenden Entlastungspaket im Fokus stehen, sagt Sönke Rix.
Porträt von Dagmar Schmidt
(Foto: Photothek) Statement von Dagmar Schmidt

Wir wollen, dass kein Kind in Deutschland in Armut aufwächst

Von Armut betroffene Kinder und Jugendliche sollen ab Juli einen Sofortzuschlag von monatlich 20 Euro bekommen. Für Dagmar Schmidt ist das aber nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zur neuen Kindergrundsicherung.
Kinder beim Unterricht im Kindergarten
(Foto: SpeedKingz/Shutterstock.com) Hohe Lebenskosten

Hilfe für armutsgefährdete Kinder

Mit einem Sofortzuschlag über 20 Euro für Kinder und einer 100-Euro-Einmalzahlung sollen Grundsicherungsempfänger entlastet werden. 
Grundschülerinnen einer Schule sind im Rahmen einer Ganztagsbetreuung mit Bastelarbeiten beschäftigt.
(Foto: picture alliance / dpa | Uwe Anspach) Chancengleichheit

Die Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder kommt

Ab 2026 soll der Anspruch auf acht Stunden Betreuung am Tag in Kraft treten. Er verbessert die Chancengleichheit aller Kinder und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weitere Artikel

Zum Seitenanfang