Statement von Katja Mast

In der Union ist mit Blick auf die Grundrente von "Sozialklimbim" die Rede. Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, macht deutlich, was sie von solchen Ausssagen hält.

„Wie einige aus der Union heute wieder über unseren Sozialstaat reden zeigt, was sie eigentlich von ihm halten. Wenig.

Uns als SPD-Bundestagsfraktion geht es um die Anerkennung von Lebensleistung von Menschen, die hart arbeiten, erziehen oder pflegen. Sie haben nicht nur einen starken Sozialstaat verdient, sondern auch eine Wortwahl und Politik, die sie nicht herabwürdigt, sondern ihnen den Rücken stärkt.“