Statement von Kerstin Tack

Wir wollen bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege. Mit dem Pflegelöhneverbesserungsgesetz haben wir den Grundstein dafür gelegt, sagt Kerstin Tack. Jetzt sind die Sozialpartner am Zug.

"Pflege ist eine wichtige Branche und mit dem demografischen Wandel wird sie immer wichtiger. Wie wir mit denen umgehen, die auf professionelle Pflege angewiesen sind, sagt eine Menge über unsere Gesellschaft aus.

Für uns ist deshalb klar: Pflege muss den Menschen gerecht werden. Dazu brauchen wir bessere Rahmenbedingungen für die Arbeit der Pflegerinnen und Pfleger. Mit dem Pflegelöhneverbesserungsgesetz, das seit diesem Jahr in Kraft ist, haben wir den Grundstein dafür gelegt.

Jetzt sind die Sozialpartner am Zug, einen Tarifvertrag für die Pflege auszuhandeln, der dann auf die gesamte Branche in der Bundesrepublik erstreckt wird. Nur so sichern wir langfristig gutes Personal, eine gute Ausstattung und damit auch gute Pflege."