Statement von Sönke Rix

Bundesjustizminister Maas bereitet einen Gesetzentwurf zur Rehabilitierung Homosexueller vor. Sönke Rix begrüßt das: "Eine Verletzung der Menschenwürde ist nicht akzeptabel".

„Das Vorhaben von Bundesjustizminister Maas, Männer, die wegen des homosexuellenfeindlichen § 175 Strafgesetzbuch verurteilt wurden, zu rehabilitieren, unterstütze ich ausdrücklich. So können wir den Opfern jetzt Gerechtigkeit widerfahren lassen und einmal mehr deutlich machen, dass eine Verletzung der Menschenwürde nicht akzeptabel ist. Wir alle tragen Verantwortung.“