Statement von Katja Mast

Die Grundrente kommt in den Bundestag. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast begrüßt die Entscheidung und erklärt, was nun zu tun ist, damit die Grundrente ab dem 1. Januar 2021 in Kraft treten kann.

„Die Grundrente kommt in den Bundestag. Es ist gut, dass die Union jetzt endlich den Weg freigemacht hat. Der SPD geht es darum, Lebensleistung anzuerkennen, auch für die Menschen die jeden Tag in Zeiten von Corona als Heldinnen und Helden des Alltags beklatscht werden. Wir werden die Grundrente in der kommenden Woche in 1. Lesung im Deutschen Bundestag beraten.

Unser Ziel ist, dass die Grundrente am 1. Januar in Kraft tritt und vor der Sommerpause in Bundesrat und Bundestag verabschiedet wird. Denn sonst käme es zu erheblichen Umsetzungsproblemen. Deshalb ist es jetzt wichtig, dass wir die parlamentarischen Beratungen beginnen.“