Statement von Achim Post

Die EU handelt richtig, wenn sie alle Verhandlungsspielräume gegenüber London auslotet, um einen Chaos-Brexit doch noch zu vermeiden, ohne bei den eigenen Kerninteressen Abstriche zu machen, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post.

„Es ist vernünftig, jede noch so kleine Verhandlungschance zu ergreifen, um einen Chaos-Brexit doch noch zu vermeiden. Boris Johnson hat in den letzten Wochen nichts dafür getan, um als verlässlicher Verhandlungspartner gelten zu können. Bei der Brexit-Frage geht es aber um weitaus mehr als um Taktik oder Egozentrik einzelner Personen. Es geht um die Zukunft von Millionen Menschen in Großbritannien und in Europa insgesamt. Die EU handelt deshalb richtig, wenn sie alle Verhandlungsspielräume gegenüber London auslotet, ohne bei den eigenen Kerninteressen Abstriche zu machen.“