Arbeitsgruppe Kultur und Medien

Kunst und Kultur sind Ausdruck des menschlichen Daseins, sie bereichern unser Leben, prägen unsere kulturelle Identität und leisten einen Beitrag zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und Integration.

Wir stehen für eine fortschrittliche Kulturpolitik. Wir bekennen uns zur Kunst-, Meinungs- und Pressefreiheit und werden diese aktiv schützen. Wir wollen starke Kulturregionen und bessere Zugänge zu Kunst und Kultur.

Jeder Mensch hat einen anderen Zugang zu Kunst, Kultur, Bildung und Informationen. Wir wollen Kultureinrichtungen in Stadt und Land dabei unterstützen, ihre Angebote so anzupassen, analog und digital, dass möglichst Viele teilhaben können. So stärken wir den kulturellen Reichtum in unserer Gesellschaft.

Diese Schwerpunkte wollen wir in der 19. Legislaturperiode umsetzen:

  • Agenda für Kultur und Zukunft“ entwickeln
  • Programm „Invest Ost“ fortsetzen und auf ganz Deutschland ausweiten
  • Neues Programm „Kultur in den Regionen“ auflegen
  • Bündnis für kulturelle Bildung schließen
  • Mehr Frauen in Jurys, Gremien und führende Positionen
  • Bessere soziale und wirtschaftliche Lage von Künstlerinnen und Künstlern
  • ALG I Regelung für kurzfristig Beschäftigte deutlich verbessern
  • Neues Programm „Jugend erinnert!“ einführen
  • Förderung von Orten der Demokratiegeschichte konzipieren und durchführen
  • Gedenken und Erinnerungskultur ausbauen
  • Duale Medienordnung mit starkem öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk und einer vielfältige Presselandschaft gewährleisten
  • Presse-, Berufsgeheimnis- und Informantenschutz verbessern
  • Auskunftsrechte der Presse stärken
  • Film- und Gamesförderung fortsetzen bzw. aufbauen
  • Medienvielfalt unterstützen
  • Deutsche Welle stärken
  • Mehr kulturelle Zusammenarbeit und Austausch in Europa

Weitere Artikel zum Thema

Rolf Mützenich steht auf einem Balkon mit grünen Bäumen im Hintergrund und schaut lächelnd in die Kamera.
(Foto: photothek) Mein Standpunkt

Wir haben für Fortschritt gesorgt

Grundrente, Kurzarbeitergeld, Arbeitnehmerrechte: Die SPD-Fraktion hat in der vergangenen Legislaturperiode für Fortschritt und Gerechtigkeit gekämpft.
Porträt von Rolf Mützenich
(Foto: Götz Schleser) Mein Standpunkt

Die Spirale der Gewalt muss durchbrochen werden

Die fortgesetzten Raketenangriffe der Hamas auf Israel sind menschenverachtend und verbrecherisch. Dieser Terror ist durch nichts zu rechtfertigen und muss sofort beendet werden.
Ralf Kapschack, MdB
(Foto: Susie Knoll) Statement von Ralf Kapschack

Kulturschaffende brauchen Hinzuverdienstmöglichkeiten

Gerade die Kulturschaffenden leiden seit nunmehr fast 14 Monaten unter Corona – Theater sind geschlossen, Konzerte abgesagt. Die Menschen brauchen dringend Unterstützung und Zuverdienstmöglichkeiten. 

Weitere Artikel

Zum Seitenanfang