Wohlstand

Eine zukunftsfähige Politik braucht ein neues Verständnis von gesellschaftlichem und individuellem Wohlstand. Wohlstand ist mehr als das im Bruttoinlandsprodukt gemessene ökonomische Produktionsniveau. Unser Wirtschaften orientiert sich an einem neuen positiven Leitbild für ein besseres Leben, das Dimensionen materiellen Wohlstands, sozialer Gerechtigkeit, gesellschaftlicher Teilhabe und ökologischer Nachhaltigkeit vereint.

Blick auf eine Gemeinde im Tal
(Foto: AVONDAV/Shutterstock.com) Neue Kommission eingesetzt

Chancengleichheit für Menschen in strukturschwachen Regionen

Die im Koalitionsvertrag vereinbarte Kommission für Gleichwertige Lebensverhältnisse hat offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Sie besteht aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände.
Mittelstandspolitisches Frühstück mit Sabine Poschmann
(Foto: Andreas Amann) Projektgruppe stellt Dialogpapier zu Innovationen vor

Frühstück mit dem Mittelstand

Die SPD-Bundestagsfraktion eröffnet den Dialogprozess mit der mittelständischen Wirtschaft zum Thema Innovationen. Vertreter aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Wissenschaft diskutieren mit der Projektgruppe #NeueErfolge.

Gruppenbild auf dem Wirtschaftsempfang 2015 (v.l.n.r.): Thomas Oppermann, Eric Schweitzer, Sabine Poschmann, Sigmar Gabriel, Hubertus Heil
(Foto: Bildschön / Peter Lorenz) SPD-Fraktion startet Projekt „#NeueErfolge“

Den Innovationen auf der Spur

Ist Deutschland aufgeschlossen für neue Technologien? Und stimmen die Bedingungen für Innovationen noch? Die SPD-Fraktion hat zu ihrem Innovationskongress eingeladen und ein Projekt gestartet.

Das Diskussionspodium auf der Konferenz der SPD-Bundestagsfraktion zum Thema Menschenrechte und Wirtschaft
(Foto: spdfraktion.de) Konferenz der SPD-Fraktion zu UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte

Unternehmensverantwortung auf dem Prüfstand

Auf einer Konferenz der SPD-Fraktion diskutierten Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik, wie man die weltweiten Arbeits- und Produktionsbedingungen verbessern könnte.

Sigmar Gabriel
(Foto: picture alliance / dpa) Gabriel stellt im Bundestag Jahreswirtschaftsbericht 2015 vor

Das Wachstum kommt bei den Menschen an

Die Erwerbstätigkeit in Deutschland liegt auf Rekordniveau, die Arbeitslosigkeit sinkt, und es gibt spürbare Lohnsteigerungen. Und dennoch, so sagt Sigmar Gabriel, es gelte, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Konditorin bei der Arbeit
(Foto: BilderBox.com) Gemeinsamer Antrag von SPD und Union

Regionale Wirtschaftspolitik fördern

Die regionale Wirtschaftspolitik hat zum Ziel, Wachstumspotenziale durch gemeinsame Maßnahmen von Bund und Ländern in strukturschwachen Regionen zu fördern. Sie soll weiter gestärkt werden.

Weitere Artikel

Zum Seitenanfang