SPD Bundestagsfraktion

Reden

18.01.2019

Politik für die ländlichen Räume ist mehr als nur Politik für die Landwirtschaft.

Wir Sozialdemokraten verstehen unsere Politik für die ländlichen Räume als Politik für alle Menschen, die in ländlichen Räumen leben, also auch, aber nicht nur für die Bauern. Indem wir die Bedürfnisse und Potenziale klar benennen, schaffen wir eine Grundlage für die Zukunft der ländlichen Räume, an der wir gemeinsam arbeiten wollen.
11.09.2018

„Öffentliches Geld für öffentliche Leistungen statt öffentliches Geld für geförderte Fläche“, ist aus meiner Sicht der richtige Ansatz.

  In meiner Rede zum Bundeshaushalt 2019 zum Einzelplan 10 (Ernähung und Landwirtschaft) bekräftige ich die  Forderung, dass der ländliche Raum gefördert werden muss. Dafür braucht es drei Dinge: erstens die Förderung von Infrastruktur im ländlichen Raum, zweitens die Förderung von Wertschöpfung im ländlichen Raum statt nur Rohstoffproduktion und drittens die Förderung von Bildungseinrichtungen in den ländlichen Räumen.

Seiten

z.B. 21.04.2021
z.B. 21.04.2021

Filtern nach arbeitsgruppen: