SPD Bundestagsfraktion

Integration

Von herausragender Bedeutung für die Zukunft unserer Gesellschaft ist das Gelingen der Integration von Einwanderern. Angst und Unsicherheit dürfen dabei nicht ausgeblendet werden. Wir wollen gleiche Chancen für alle Menschen, die auf Dauer in Deutschland leben. Wir wollen gleichberechtigt miteinander leben, unabhängig von Herkunft und Religion. Integration braucht aber neue Ideen und aktives Engagement, sie fordert Zuwanderer ebenso wie die Aufnahmegesellschaft, denn Chancen geben und Chancen nutzen gehören zusammen.

Die Zukunft unseres Landes und unserer Gesellschaft hängt vom Zuzug und der gelungenen Integration von Einwanderern ab. Integration geht uns alle an. Daher müssen wir alle - Deutsche wie Zugewanderte - daran arbeiten, dass dieses Land zusammenwächst.

Dazu brauchen wir eine bessere Förderung und gleiche Chancen vor allem im Bildungssystem. Wir brauchen die doppelte Staatsbürgerschaft. Die Menschen sollen sich sowohl mit dem Land ihrer Herkunft als auch mit Deutschland identifizieren. Migrantinnen und Migranten sollen die Möglichkeit bekommen, ihrer im Ausland erworbenen Bildungsabschlüsse und Qualifikation gemäß beschäftigt zu sein. Wir wollen hierfür ein bundeseinheitliches Anerkennungsgesetz. Wir wollen das Aufenthaltsrecht so gestalten, dass Kettenduldungen vermieden werden.

Schulklasse
(Foto: wavebreakmedia/Shutterstock.com)

Für erfolgreiche Integration

Modernes Einwanderungsgesetz soll kommen
07.02.2018 | Wir unterstützen Länder und Kommunen bei der Integration von Flüchtlingen und schaffen neue Perspektiven für Menschen, die absehbar länger bei uns bleiben. Für uns ist klar: Wir bekämpfen Fluchtursachen – nicht Flüchtlinge. ... zum Artikel
Syrische Familie in einer Registrierungsstelle für Flüchtlinge in Berlin
(Foto: dpa / picture alliance)

SPD-Fraktion will Familiennachzug wieder zulassen

Sozialdemokraten haben sich in Sondierung durchgesetzt
19.01.2018 | Subsidiär Schutzberechtigte sollen in gesteuerter Weise wieder ihre engsten Familienangehörigen nachholen können. Ein entsprechender Gesetzentwurf der Unionsfraktion muss jedoch entscheidend nachgebessert werden. ... zum Artikel
Andrea Nahles im Interview
(Foto: picture-alliance/dpa)

"Für 20,5 Prozent haben wir sehr viel rausgehandelt"

Interview mit Andrea Nahles im Deutschlandfunk
15.01.2018 | SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles erläutert im Interview, warum das Ergebnis der Sondierungen ein Erfolg ist. Die SPD habe viele ihrer Themen durchsetzen können, etwa die Absicherung des Rentenniveaus. ... zum Artikel
Unterlagendurchsicht: eine ausländische Arbeitnehmerin stellt einen Antrag auf Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses in Deutschland.
(Foto: dpa / picture alliance)

Ein Einwanderungsgesetz für Deutschland

Zuzug qualifizierter Fachkräfte nach transparenten Regeln
24.11.2017 | Deutschland wird in Zukunft massiv vom demografischen Wandel betroffen sein. Um den Fachkräftemangel auszugleichen, werden wir auch auf ausländische Fachkräfte angewiesen sein. Höchste Zeit für ein modernes Einwanderungsgesetz. ... zum Artikel
Unterlagendurchsicht: eine ausländische Arbeitnehmerin stellt einen Antrag auf Anerkennung ihres ausländischen Berufsabschlusses in Deutschland.
(Foto: dpa / picture alliance)

SPD-Fraktion legt Einwanderungsgesetz vor

Zuzug qualifizierter Fachkräfte nach transparenten Regeln
07.11.2017 | Deutschland ist dringend auf die Zuwanderung qualifizierter Fachkräfte angewiesen. Um sie gezielt anzuwerben und zugleich die Zuwanderung zu steuern und zu ordnen, hat die SPD-Bundestagsfraktion ein Konzept entwickelt. ... zum Artikel