SPD Bundestagsfraktion

Frauen und Gleichstellung

Wir wollen Frauen eine existenzsichernde Erwerbsarbeit ermöglichen und sie vor (Alters-) Armut schützen. Und auch Männern wollen wir Türen öffnen: Sie sollen nicht länger auf die Rolle des Alleinverdieners und Feierabendvaters reduziert bleiben, sondern ihre Chance auf Teilhabe am Familienleben wahrnehmen können. Die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen für die jeweils geltenden Lebensentwürfe, das ist das Ziel der SPD-Bundestagsfraktion.

 

Franziska Giffey redet im Plenum
(Foto: picture-alliance/dpa)

Kindern mehr Chancen geben

Franziska Giffey will frühkindliche Bildung stärken
22.03.2018 | Sie kommt von der Basis, aus dem lebendigen Berliner Bezirk Neukölln, in dem es immer wieder neue Probleme zu lösen gibt. Franziska Giffey hat vor dem Bundestag ihre Pläne als neue Familien- und Frauenministerin vorgestellt.  ... zum Artikel
Equal-Pay-Day 2018
(Foto: Andreas Amann)

Entgeltgleichheit ist eine Frage der Gerechtigkeit

Equal-Pay-Day 2018
16.03.2018 | Am 18. März ist Equal-Pay-Day – der „Tag für gleiche Bezahlung“ von Frauen und Männern. Die SPD-Fraktion wird die strukturellen Ungleichgewichte zwischen Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt konsequent abbauen. ... zum Artikel
Gruppenfoto der Frauen in der SPD-Bundestagsfraktion
(Foto: SPD-Bundestagsfraktion/Andreas Amann)

Mehr Tempo bei der Gleichstellung!

SPD-Fraktion will keine Zeit mehr verlieren
07.03.2018 | Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Er steht unter dem Motto ‚press for progress‘ – mehr Druck für Fortschritt, für volle Gleichstellung von Frauen. Die SPD-Fraktion kämpft für weitere Verbesserungen. ... zum Artikel