Statement von Katja Mast

SPD-Fraktionsvizin Katja Mast erklärt sich solidarisch mit der Unteilbar-Demo. Die SPD-Fraktion stehe an der Seite aller, die sich Rassismus in den Weg stellen.

„Wir teilen nicht alle Forderungen des Bündnisses. Aber wir sind sehr klar: Wir stehen an der Seite aller, die sich für gute und sichere Arbeit einsetzen, die für Gleichberechtigung kämpfen und die sich Rassismus und Antisemitismus in den Weg stellen. Denn: So geht solidarisch! Und wo immer in Deutschland demonstriert wird, bitte ich alle: Halten Sie physisch Abstand, halten sie die Hygieneregeln ein.

Die SPD-Bundestagsfraktion steht an der Seite aller, die sich für eine solidarische Gesellschaft einsetzen. Die Corona-Pandemie fordert unser Land als Ganzes - jede und jeden Einzelnen. Wo immer Menschen versuchen, diese Gesellschaft zu spalten, müssen und werden wir uns ihnen entgegen stellen.“