Statement von Sören Bartol

SPD-Fraktionsvize Sören Bartol nimmt Stellung zur Verkündung von wichtigen Schienenprojekten durch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

„Wir brauchen als bevölkerungsreiche Wirtschaftsnation im Herzen Europas ein gut ausgebautes Schienennetz. Jetzt haben wir Klarheit darüber, welche Aus- und Neubauprojekte wir für einen guten funktionierenden Schienenverkehr in Deutschland benötigen.

Damit wir auf der Schiene nicht im Stau stecken bleiben, müssen wir die Planung der Projekte schnell angehen. Wie die neuen Schienenprojekte konkret ausgebaut werden, muss in den kommenden Jahren im Rahmen einer guten Bürgerbeteiligung vor Ort besprochen werden. Dabei kommt es auch auf einen wirksamen Lärmschutz für die Anwohnerinnen und Anwohner an.“