Statement von Katja Mast

Es ist Zeit für mehr Frauen in Führungspositionen - auch in deutschen Aufsichtsräten und Vorständen. Mehr Diversität ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit, sondern auch des unternehmerischen Erfolgs.

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Katja Mast, zu Frauen in Führungspositionen: 

„Es ist Zeit für mehr Frauen in Führungspositionen - auch in deutschen Aufsichtsräten und Vorständen. Feste Quoten wirken, Freiwilligkeit nicht. Dass Freiwilligkeit nicht funktioniert, zeigen uns die Zahlen seit Jahren. Mehr Diversität in Führungspositionen ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit, sondern auch des unternehmerischen Erfolgs: Gemischte Führungsteams aus Männern und Frauen treffen die besseren Entscheidungen. "