SPD Bundestagsfraktion

Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft

Wahlperiode wählen

19. Legislaturperiode
Legislaturperioden:
17|18|19
Eine ausgewogene Ernährung ist lebenswichtig. Wir haben gesunde Ernährung zu einem Schwerpunkt im Koalitionsvertrag gemacht und ein Maßnahmenpaket vereinbart, mit dem wir den Menschen eine ausgewogene Ernährungsweise erleichtern wollen.

Die Lebensmittelsicherheit werden wir durch stärkere Vernetzung der Kontrollen und mehr Verbraucherinformation verbessern.

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher legen Wert auf eine nachhaltige Lebensmittelerzeugung. Das wissen unsere Landwirte. Sie brauchen unsere Unterstützung, um die Ziele einer  ökonomisch, ökologisch und sozial ausgerichteten Landwirtschaft zu erreichen. Grundvoraussetzung ist ein gutes Management der Betriebe und der Einsatz modernster Technologien. Wir werden den Tierschutz sowohl in der Landwirtschaft als auch bei den Haustieren verbessern. Außerdem schaffen wir eine Rechtsgrundlage für bundesweite Anbauverbote für gentechnisch veränderte Pflanzen.

 

Diese Schwerpunkte wollen wir in der 19. Wahlperiode im Bereich von Ernährung und Landwirtschaft umsetzen:

  • Nationale Reduktionsstrategie für Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln noch 2018
  • klare Nährwertkennzeichnung
  • Qualitätsstandards für Essen in Schulen, Kitas, Gemeinschaftsverpflegung
  • Umsetzung nationaler Anbauverbote für gentechnisch veränderte Pflanzen
  • Förderung der biologischen Vielfalt und Verhinderung des Insektensterbens
  • Stärkung ländlicher Räume
  • Einführung eines staatlichen Tierwohllabels

Meldungen

Weitere Artikel
Ferkelkastration
(Foto: picture alliance/dpa)

Ende der betäubungslosen Ferkelkastration kommt

Tierschutzrechtliche Verbesserungen im Gesetz
29.11.2018 | Am Donnerstag hat der Bundestag einen Gesetzentwurf zur Änderung des Tierschutzgesetzes beschlossen. Damit wird ein verbindlicher Weg hin zu einer künftig schmerzausschaltenden Kastration von Ferkeln festgeschrieben. ... zum Artikel
Carsten Träger
(Foto: Benno Kraehahn)

Warenkette von Unternehmen weiterhin gentechnikfrei

Statement von Carsten Träger
28.11.2018 | Statement des zuständigen Berichterstatters für Gentechnik der SPD-Bundestagsfraktion Carsten Träger zum Brief der Lebensmittelwirtschaft, mit dem die EU-Kommission aufgefordert wird, die Produktion gentechnikfreier Lebensmittel auch in Zukunft abzusichern. ... zum Artikel
Wolf
(Foto: picture-alliance/dpa)

Mehr Hilfen für Waldbesitzer und Wanderschäfer

Haushalt 2019 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
22.11.2018 | Der Haushalt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wurde im parlamentarischen Verfahren deutlich verändert: Mehr als 40 Änderungsanträge hat die Koalition eingebracht, viele davon wurden mit Zustimmung aus den Reihen der Opposition angenommen. ... zum Artikel
Ursula Schulte, MdB, spricht im Plenum
(Foto: Deutscher Bundestag/Achim Melde)

Gesundes Essen: bei den Kindern anfangen

Statement von Ursula Schulte
19.11.2018 | Am Dienstag ist Welttag der Kinderrechte. Ursula Schulte, ernährungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion: "Ernährungsbildung an Schulen ist gut, aber wenn die Schulverpflegung schlecht ist, bleibt sie graue Theorie." ... zum Artikel