SPD Bundestagsfraktion

Artikel

14.04.2016

Mehr Chancen durch berufliche Weiterbildung

Ziel des Gesetzentwurfes ist es, für gering qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Langzeitarbeitslose den Zugang zu einer Weiterbildung mit Berufsabschluss zu verbessern. 
27.11.2015

Transport und Logistik am Limit

Faire Arbeits- und Wettbewerbsbedingungen sollten auf deutschen Autobahnen selbstverständlich sein. Doch die Realität sieht anders aus. Darüber diskutierte die SPD-Fraktion mit Expertinnen und Experten.

19.12.2013

Beitragssätze in der Rentenversicherung stabil halten

Der zweite Gesetzentwurf der Großen Koalition in der 18. Wahlperiode wird am 19. Dezember 2013 im Bundestag in 1. Lesung beraten: Die Beitragssätze in der gesetzlichen Rentenversicherung sollen damit für das Jahr 2014 festgelegt werden.

17.12.2013

Die neue Regierung steht

An diesem Dienstag ist Bundeskanzlerin Angela Merkel mit breiter Mehrheit wiedergewählt worden. Auch das Bundeskabinett wurde ernannt. Fünf Mitglieder gehören der SPD-Bundestagsfraktion an.

06.06.2013

Gute Arbeit braucht eine neue Regierung

Vier Jahre Schwarz-Gelb waren vier verlorene Jahre für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Das war der Tenor bei der Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion.

13.03.2013

Mindestlöhne sind eine Frage der Gerechtigkeit

spdfraktion.de befragt die arbeitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Anette Kramme, zum Unterschied zwischen dem Mindestlohn der SPD und den Lohnuntergrenzen der Koalition.

29.11.2012

Vorsorgen am Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in Deutschland stagniert. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier kündigte eine neue Initiative zum Thema Kurzarbeit an, um sich für eine mögliche Verschlechterung der Lage zu wappnen.

29.11.2012

Wege zu einer humanen Arbeitswelt

Das Interesse war enorm: Mehr als 300 Betriebs- und Personalräte aus ganz Deutschland diskutierten am Mittwoch unter dem Titel „Humane Arbeitswelt“ über aktuelle Themen der Arbeitsmarktpolitik.

08.11.2012

Neue Jobchancen für Langzeitarbeitslose

Was ist zu tun, um Langzeitarbeitslosigkeit besser zu bekämpfen? Die SPD-Fraktion will bis zu 200.000 Menschen mit Lohnzuschüssen in Beschäftigung bringen.

27.09.2012

Rücklagen in der Rente schaffen

Die SPD-Bundestagsfraktion will auf die gesetzlich vorgesehene Begrenzung der Rücklagen der Deutschen Rentenversicherung verzichten. Stattdessen soll ein Demographie-Fonds aufgebaut werden, der die Beitragsentwicklung mittelfristig stabil hält.

Seiten

z.B. 20.10.2017
z.B. 20.10.2017