Bei jedem Zugriff auf eine Seite des Webserver der SPD-Bundestagsfraktion werden die folgenden Daten gespeichert:

 

  • Datum und Uhrzeit
  • Adresse des zugreifenden Rechners (IP-Nummer)
  • abgerufene Seite oder Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Browsertyp, Betriebssystem, Bildschirmauflösung
  • die zuvor besuchte Seite (Referrer), sowie bei Besuchern, die über eine Suchmaschine kommen, die Suchbegriffe, über die der Blogserver der Fraktion gefunden wurde.

     

Zur Auswertung der Logdateien wird die Open-Source-Software piwik verwendet. Die Software ist so konfiguriert, dass Teile der IP-Nummer gelöscht wird. Damit ist die Zuordnung einer Rechner-Adresse zu einer Person unmöglich.
Alle Daten werden für statistische Zwecke und zur weiteren Optimierung des Webangebots erhoben und ausgewertet. Zu keiner Zeit werden Daten an Dritte weitergegeben. Alle Logdaten werden ausschließlich auf Servern der Fraktion gespeichert.