O-Ton von Christine Lambrecht

Auf ihrer Fraktionsklausur haben die Fraktionsspitzen von SPD und Union beschlossen, dass der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende erhöht wird. Dazu äußert sich SPD-Fraktionsgeschäftsführerin Lambrecht.

„Ich freue mich, dass wir uns heute darauf verständigen konnten, den steuerlichen Entlastungsbetrag für Alleinerziehende deutlich anzuheben. Das ist ein großer Erfolg für Millionen von Alleinerziehenden.

Wir haben das seit langem gefordert und setzen damit eine weitere Vereinbarung des Koalitionsvertrags um, die das Leben der Menschen in unserem Land nachhaltig verbessert. Unser Einsatz hat sich gelohnt.“