SPD Bundestagsfraktion

Europas Zukunft im Blick
Für ein soziales und demokratisches Europa

Mittwoch, 20.11.2019

Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Stadthalle Olpe

Kleiner Saal
Pannenklöpperstraße 4, 57462 Olpe

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Antwort auf die weltpolitischen Herausforderungen von heute und morgen kann nur lauten: Europe united! Nur eine starke Europäische Union ist der Garant für eine Zukunft in Frieden, Sicherheit und Wohlstand. Politik für ein solidarisches Land bedeutet, für ein soziales und demokratisches Europa zu kämpfen und den solidarischen Zusammenhalt in der Europäischen Union zu stärken.

 

Doch der europäische Zusammenhalt ist gefährdet. Neben dem Klimawandel als globale Herausforderung gibt es zahlreiche weitere: Mit Großbritannien will erstmals ein Mitgliedstaat die EU wieder verlassen. Das Brexit-Chaos lähmt den Kontinent nun schon seit über zwei Jahren. Die Jugendarbeitslosigkeit ist in einigen Ländern noch immer besorgniserregend hoch. Populisten, Rechte und neue Nationalisten stellen sich teils frontal gegen den europäischen Einigungsgedanken. Hinzu kommt: die Gefahr eines neuen Wettrüstens in Europa und darüber hinaus wird immer wahrscheinlicher.

 

Wir wollen uns deshalb umso mehr für ein friedliches, demokratisches und gerechtes Europa stark machen. Daran arbeitet die SPD-Bundestagsfraktion, indem wir uns für europaweite soziale Mindeststandards, mehr Investitionen, einen krisenfesten Euro und eine gerechte Besteuerung von Unternehmen, insbesondere auch der Internetgiganten, einsetzen. Nach außen wollen wir, dass Europa als Friedensmacht für Dialog, Partnerschaft und Entspannung eintritt – und damit ein Gegengewicht zu Aufrüstung, Konfrontation und einem neuen nationalen Gegeneinander in der internationalen Politik schafft.

 

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen über diese Herausforderungen und Fragen zur Zukunft Europas und unsere Prioritäten als SPD-Bundestagsfraktion ins Gespräch kommen.

 

Nezahat Baradari, MdB
Mitglied im Ausschuss
für die Angelegenheiten der EU

Axel Schäfer, MdB
Mitglied im Ausschuss
für die Angelegenheiten der EU

Termin Info

Online-Anmeldung bis 18.11.2019 möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.