SPD Bundestagsfraktion

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Gezielt, bedarfsgerecht, geregelt

Dienstag, 19.11.2019

Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ludwig-Wucherer-Saal

Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die demographische Entwicklung Deutschlands ist eine der größten Herausforderungen für die Wirtschaft und nicht zuletzt einer der zentralen Gründe für einen zunehmenden Fachkräftemangel im ganzen Land. So ist heute klar: Für die Zukunft einer stabilen Wirtschaft ist im weltweiten Wettbewerb die Sicherung von Fachkräften auf unserem Arbeitsmarkt unerlässlich. Gegenwärtig fehlt es in nahezu allen Branchen und Bereichen an qualifizierten Arbeitskräften. Ein modernes Einwanderungsrecht ist daher dringend notwendig.

 

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz hat sich die SPD-Bundestagsfraktion zum Ziel gesetzt, Fachkräften aus dem außereuropäischen Ausland einen Zugang zu unserem Arbeitsmarkt wesentlich zu erleichtern und Einwanderung gezielt und bedarfsgerecht zu gestalten. Doch wer zu uns kommt, ist nicht nur Fachkraft, sondern in erster Linie Mensch. Zuwander*innen müssen Perspektiven aufgezeigt werden, auf Dauer in Deutschland zu bleiben, um ihre Qualifikationen langfristig für unseren Arbeitsmarkt zu gewinnen.

 

Welche konkreten Veränderungen ergeben sich aus dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz? Was sind seine wesentlichen Neuerungen? Welche Eckpunkte des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes können benannt werden, die dem Fachkräftemangel effizient entgegenwirken?

 

Wir laden Sie herzlich ein, diese und viele weitere Fragen mit uns und geladenen Expert*innen zu diskutieren. Wir freuen uns auf einen inhaltsstarken, anregenden Abend mit Ihnen.

 

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Dr. Karamba Diaby, MdB
Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung
und Technikfolgenabschätzung,
Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion

 

Daniela Kolbe, MdB
Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales

 

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen