SPD Bundestagsfraktion

Klimawandel und Katastrophenschutz
Herausforderung für Einsatzkräfte von Feuerwehren, Technisches Hilfswerk und Rettungsdiensten

Dienstag, 03.09.2019

Von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Stadthalle Babenhausen

Kleiner Saal
Bürgermeister-Rühl-Str. 6, 64832 Babenhausen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Bevölkerungsschutz und die Katastrophenhilfe stehen vor neuen Herausforderungen: Starkniederschläge, Unwetter, Hitzeperioden – die Folgen des Klimawandels spüren wir alle. Aber auch die Veränderungen in der Berufs- und der Arbeitswelt und der demografische Wandel, beeinflussen die Einsatzfähigkeit und das Gewinnen von neuen Helferinnen und Helfern.

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich nachhaltig für die Stärkung des Bevölkerungsschutzes und der Katastrophenhilfe ein. Im letzten Bundeshaushalt haben wir 100 Millionen Euro zusätzlich für Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehren für den zivilen Katastrophenschutz bereitgestellt. Durch die Stärkung des Bundesfreiwilligendienstes konnten wir unter anderem 2.000 Freiwilligen-Stellen beim Technischen Hilfswerk (THW) schaffen.

Wir wollen darüber sprechen, wie sich die Einsätze durch den Klimawandel bereits jetzt verändert haben und worauf wir uns in Zukunft einstellen müssen. Dazu gehören Fragen nach der passenden Ausrüstung ebenso wie nach den ehrenamtlichen Strukturen und wie diese mit steigender Einsatzzahl gestärkt werden können. Und wir möchten mit Ihnen darüber diskutieren, welche Maßnahmen die SPD-Bundestagsfraktion zur Bewältigung der Herausforderungen plant.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Dr. Jens Zimmermann, MdB
Digitalpol. Sprecher der
SPD-Bundestagsfraktion

 

Sebastian Hartmann, MdB
Berichterstatter für Bevölkerungs- & Katastrophenschutz

 

Termin Info

Online-Anmeldung bis 30.08.2019 möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.