SPD Bundestagsfraktion

Gut zusammen leben
Migration und Integration mit Zuversicht und Realitätssinn gestalten

Donnerstag, 21.03.2019

Von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Deutscher Bundestag Jakob-Kaiser-Haus

1. Etage, Raum 1.30
Dorotheenstraße 100, 11011 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Themen Migration und Integration stehen seit mehr als drei Jahren ganz oben auf der Tagesordnung Deutschlands und der EU. Migration nimmt weltweit zu und Integration ist eine Daueraufgabe jeder Gesellschaft.

In der Arbeitsgruppe Migration und Integration der SPD-Bundestagsfraktion geht es uns darum, sozialdemokratische Lösungen zu finden, die gesellschaftlich unterstützt werden und dort helfen, wo Hilfe gebraucht wird. Wie kann ein gutes Zusammenleben aller Menschen in Deutschland aussehen? Welches sind tatsächliche Probleme in den Bereichen Migration und Integration und wo muss Politik spürbarer und sichtbarer werden? Welche progressiven und realistischen Lösungen gibt es bereits? Was muss getan werden, um Migration und Vielfalt so zu gestalten, dass sie allen nutzen?

Um diesen Fragen zu begegnen, veranstaltet die Arbeitsgruppe Migration und Integration am 21.03.2019 ihre erste Fachtagung in dieser Legislaturperiode. Wie wir Integration oder das Zusammenleben gestalten sollen, hat Johannes Rau so formuliert: „Ohne Angst und ohne Träumereien“. Positiv gewendet: Mit Zuversicht und Realitätssinn. Unter dieses Motto stellen wir unsere Tagung.

Lassen Sie uns gemeinsam nach- und über den Tag hinaus weiterdenken. Wir würden uns freuen, Sie dazu auf der Fachtagung begrüßen zu dürfen. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Andrea Nahles, MdB

Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion

Lars Castellucci, MdB

Sprecher der AG Migration und Integration der
SPD-Bundestagsfraktion

Karamba Diaby, MdB

Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen