SPD Bundestagsfraktion

weniger – älter – bunter
Miteinander der Generationen im Demografischen Wandel

Montag, 30.04.2012

Von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Restaurant Kriege

Dorfstr. 14, 49170 Hagen a.T.W.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinnen und Genossen,

der demografische Wandel verändert unsere Gesellschaft: Wir werden älter als früher, wir bekommen weniger Kinder als früher und wir sind kulturell bunter als früher. Einige Änderungen bergen Chancen, andere fordern unser gesellschaftliches Zusammenleben heraus.

Diese Veränderungen schlagen sich auf unterschiedliche Weise nieder und erlauben daher keine allumfassende Antwort. Hierzu sind die Auswirkungen auf die Finanzierung und Leistungsfähigkeit unserer umlagefinanzierten sozialen Sicherungssysteme, auf die Sicherung der Fachkräftebasis unserer Volkswirtschaft, auf die bedarfsorientierte Bereitstellung von Gesundheit und Pflege und auf die Zukunft strukturschwacher Regionen zu verschieden.

Im Umgang mit dem demografischen Wandel spielen unsere Städte und Kommunen eine Schlüsselrolle, da sie für die Daseinsvorsorge vor Ort zuständig sind. Welche Effekte bringt der demografische Wandel konkret für unsere Kommunen? Welche Handlungsoptionen und Möglichkeiten haben sie, das Zusammenleben von morgen lebenswert für alle zu gestalten? Wie kann man vom demografischen Wandel profitieren?

Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine positive Gestaltung des demografischen Wandels ein. Dazu gehören: bessere Berufsperspektiven der jungen Generation, mehr aktive Teilhabe Älterer am gesellschaftlichen Leben sowie ein langer dritter Lebensabschnitt mit guter Qualität bis ins hohe Alter. Franz Müntefering leitet unsere Arbeitsgruppe "Generationenpolitik" im Projekt Zukunft. Wir möchten zusammen mit Ihnen über Entwicklungen, Herausforderungen und Wege der gemeinsamen Gestaltung in den Kommunen im Osnabrücker Land diskutieren.

Ihre

SPD-Bundestagsfraktion

Dr. Martin Schwanholz MdB
Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Franz Müntefering MdB
Mitglied der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info

Die Frist der Online-Anmeldung ist abgelaufen