Statements

04.06.2021 Statement von Lars Castellucci

Aktuell besteht kein Bedarf zur Unterstützung

Die aktuellen Zahlen der Ankünfte in Italien steigen, sind aber unterhalb der in Deutschland gestellten Asylanträge. Auch im Vergleich der aufgenommenen Geflüchteten liegt Italien deutlich hinter Deutschland. Statement
01.03.2020 Statement von Eva Högl und Katja Mast

Integration ist gemeinsame zentrale Aufgabe

Der am Montag stattfinde Integrationsgipfel im Kanzleramt diskutiert die Ergebnisse der ersten Phase des Nationalen Aktionsplans Integration. Fraktionsvizinnen Katja Mast und Eva Högl äußern ihre Erwartungen. Statement
05.06.2019 Statement von Lars Castellucci

Zuckerfest: Religiöse Traditionen fördern Verständnis

Gemeinsam an einem Tisch zu essen und zu feiern wie im Fastenmonat Ramadan, verbindet über verschiedene Weltanschauungen hinweg. Solche religiösen Traditionen tragen dazu bei, gegenseitiges Verständnis zu fördern, so der religionspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Lars Castellucci. Statement
16.05.2019 Statement von Svenja Stadler

Wir führen eine Ehrenamtspauschale für Geflüchtete ein

Svenja Stadler, Sprecherin für Bürgerschaftliches Engagement der SPD-Bundestagsfraktion, erläutert, was es mit der Ehrenamtspauschale für Geflüchtete auf sich hat - und warum diese so sinnvoll ist. Statement
20.03.2019 Statement von Gabriela Heinrich

Frauen haben eine Schlüsselrolle bei der Integration

Gabriela Heinrich, zuständige Berichterstatterin der Arbeitsgruppe Inneres äußert sich zur Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen: Traditionell gebe es dabei einen zu starken Fokus auf die Männer. "Davon müssen wir wegkommen." Statement
07.12.2016 Statement von Christine Lambrecht

Doppelstaatlichkeit ist kein Integrationshemmnis

Die CDU will den Doppelpass wieder abschaffen. Das ist mit der SPD-Fraktion nicht zu machen, kündigt Christine Lambrecht an - und begründet die Notwendigkeit der doppelten Staatsbürgerschaft. Statement
08.09.2016 Statement von Christine Lambrecht

SPD-Fraktion will auch 2017 8 Millionen Euro zusätzlich für Jugendmigrationsdienste

Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion Christine Lambrecht bezeichnet es als völlig unverständlich, dass sich Bundesfinanzminister Schäuble weigert, die 2016 zusätzlichen 8 Millionen Euro für die Jugendmigrationsdienste auch im Haushalt 2017 zu verankern. Statement
22.04.2016 Statement von Sönke Rix

Gute Startchancen für eine gelingende Integration

Sönke Rix kritisiert die Forderung des bayerischen Finanzministers Söder, jungen Flüchtlingen Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe vorzuenthalten: Diese Investitionen werden sich langfristig auch auszahlen.  Statement
14.04.2016 Statement von Hubertus Heil

Wir machen klar, dass Integration sich lohnt

Zum Ergebnis des Koalitionsausschusses sagt SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil: Die Angst vieler Flüchtlinge und Betriebe, mit allen Problemen der Ausbildung von Flüchtlingen allein gelassen zu werden, können einfacher überwunden werden. Statement
z.B. 27.09.2021
z.B. 27.09.2021
Zum Seitenanfang