Statement von Carola Reimann

SPD-Fraktionsvizin Carola Reimann begrüßt die Einigung von Bund und Ländern auf Eckpunkte für ein Qualitätsentwicklungsgesetz in der Kindertagesbetreuung. Der Bund müsse sich an den Kosten für eine bessere Kita-Qualität stärker finanziell beteiligen.

„Für die Kleinen das Beste: Wir brauchen mehr Kitas und wir brauchen bessere Kitas. In der Kindertagesbetreuung wird der Grundstein für die Zukunft unserer Kinder gelegt. Gute Qualität für unsere Kleinen ist uns etwas wert. Deshalb muss sich der Bund stärker finanziell beteiligen – für mehr Fachkräfte, für eine gut ausgestattete Kindertagesbetreuung und für die Gebührenfreiheit!“