O-Ton von Hubertus Heil

SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil sieht in der beruflichen Bildung Vorteile für die Menschen, die nach Deutschland geflohen sind, und für die Betriebe in unserem Land. Damit werde für beide Seiten eine "Win-Win-Situation" geschaffen.

„Wir müssen die großen Integrationschancen entschieden nutzen, die die Berufliche Bildung für die jungen Menschen bietet, die zu uns geflohen sind.

Kein Bildungsbereich bietet hier so viele Potenziale wie die Berufliche Bildung. Nirgends gibt es so viele und gezielte Hilfsleistungen, um benachteiligte junge Menschen an die Hand zu nehmen und zu einem erfolgreichen Berufsabschluss zu bringen.

Hier zeigt die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung, was sie kann. Und wir haben auch sehr viel davon, denn in keinem anderen Bereich stehen wir vor einem größeren Fachkräftemangel als bei der Facharbeiterschaft.

Hier können wir wirklich eine Win-Win-Situation schaffen sowohl für die Menschen als auch für unsere Betriebe“, erlkärt SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil