Martin Rabanus, stellvertretender Sprecher der AG Kultur und Medien:

Die vielfältige und lebendige Literaturszene in Deutschland präsentiert sich aktuell auf der Leipziger Buchmesse. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten bekennen uns zu unserer vielfältigen Verlagslandschaft in Deutschland.

„Wir bekennen uns zu unserer vielfältigen Verlagslandschaft in Deutschland. Diese gilt es zu bewahren und zu schützen. Literatur hat eine große Bedeutung für unsere Gesellschaft. Im Rahmen unserer Möglichkeiten als Bund werden wir sie in dieser Wahlperiode mit einer Initiative stärken.

Zudem stehen wir zur Buchpreisbindung und unterstützen die Verlegerbeteiligung bei den Verwertungsgesellschaften. Gerade vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung gilt es, die Rechte und Interessen der Autorinnen und Autoren und Verlage zu wahren. Das wurde auch heute wieder auf der Buchmesse deutlich.“