SPD Bundestagsfraktion

Florian Post

Post, Florian
Post, Florian
(Foto: Büro MdB Florian Post)
Pressebild (3085 KB)

Twitter

Der Bundestagsabgeordnete Florian Post (40, SPD) war mit BILD erneut vor Ort. Er findet das Räumen der Polizei rich https://t.co/c9UPC2DmHQ
Gestern veröffentlichte Allensbach eine Umfrage, wonach sich viele nicht mehr sagen trauen, was sie denken. Dazu mö https://t.co/s2waOFHW19
Wer nimmt die s.g. Feiernden (m,w,d) nun wieder in Schutz? Es wird aufgeräumt! Will ich öfter sehen! Offenbar hat https://t.co/s0yFLiw2E2
Die @Doblerin bringts auf den Punkt! Ich mag sie. Und für alle, die gleich wieder Schnappatmung bekommen: die https://t.co/0uokoOkSCf
(1/3) Ist so! Der Versuch, alles mundtot zu machen treibt wunderbare Blüten. Vor allem dann, wenn alle zu Nazis und https://t.co/xtkuv8aDZs
Wahnsinn, was alles so möglich ist. Erzählt mir keiner, dass man mit genug Polizei und Material, diese Verbrecher n https://t.co/C0FwU8Juh3
Shitstorm gegen Greenpeace und INSM: Kritik der Abgeordneten auf Twitter einseitig. Die Kritik an Greenpeace hingeg https://t.co/XePAwaL5eW
Greenpeace entschuldigt sich offenbar weltweit. Aber mit Pride-Flagge nur da, wo es politisch passt. In Deutschland https://t.co/LcLEdS1mVN