SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

15.12.201418:00 bis
19:30 Uhr

Der Mindestlohn kommt

Deutscher Bundestag Reichstagsgebäude, Scheidemannstraße, 11011 Berlin Mit: Mechthild Rawert, Dr. Fritz Felgentreu, Dr. Ute Finckh-Krämer, Cansel Kiziltepe, Klaus Mindrup, Matthias Schmidt (Berlin), Swen Schulz (Spandau)
14.11.2014 | Nr. 732

Ein guter Haushalt für eine effiziente Sportförderung

Der Haushaltsausschuss hat in seiner Bereinigungssitzung die Bereitstellung von zusätzlichen 15 Millionen Euro für die Sportförderung in Deutschland im Jahr 2015 beschlossen. Das ist ein gutes Zeichen für eine nachhaltige und transparente Sportförderung, erklären Michaela Engelmeier und Matthias Schmidt.

03.12.201419:00 bis
21:00 Uhr

Sterbehilfe: Eine Frage der Moral?

Jugendkunst-und Kulturzentrum "Gérard Philipe", Karl-Kunger-Straße 29/30, 12435 Berlin Mit: Matthias Schmidt (Berlin), Prof. Dr. Edgar Franke
10.07.201418:00 bis
20:00 Uhr

Was steckt drin – im Rentenpaket?

DGB-Haus, Eingang: Kleiststr. 19-21, 10787 Berlin Mit: Mechthild Rawert, Dr. Fritz Felgentreu, Gabriele Lösekrug-Möller, Dr. Ute Finckh-Krämer, Dr. Eva Högl, Cansel Kiziltepe, Klaus Mindrup, Matthias Schmidt (Berlin), Swen Schulz (Spandau)
06.06.2014 | Nr. 357

Erfolge für „Jugend trainiert für Olympia / Paralympics“ und für den Schach

In der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2014 wurden die Mittel für die Schulwettbewerbe „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ ab 2015 freigeräumt. Auch die Nichtolympischen Verbände und damit auch der Schachsport können auf eine bessere Förderung zählen, erklären Michaela Engelmeier-Heite und Matthias Schmidt.

07.05.2014 | Nr. 251

Die Sportförderung wird ausgebaut

Der Sportausschuss des Bundestages hat heute die Sportförderung des Bundes beraten. Die Sportförderung wird weiter ausgebaut, es gibt insgesamt 2,7 Mio. Euro mehr für die Förderung des Spitzensports. Das ist eine gute Nachricht für den Sport in Deutschland, erklären Michaela Engelmeier-Heite und Matthias Schmidt.

05.05.2014 | Nr. 240

Inklusion im Sport fördern

Unter dem Motto „Schon viel erreicht, noch viel mehr vor“ starten heute Aktionen für Inklusion und Barrierefreiheit zum europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Die SPD-Bundestagsfraktion fördert Inklusion im Sport und setzt sich für eine gerechte Sportförderung ein. Mitglieder des deutschen Teams der Paralympics sind heute zu Gast in der AG Sport, eklären Michaela Engelmeier-Heite und Matthias Schmidt.

05.05.2014

Inklusion und Spitzensportförderung

Die Arbeitsgruppe Sport der SPD-Fraktion hat am 5. Mai 2014, dem europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen, Sportlerinnen und Sportler des deutschen Paralympic-Teams zu einem Gespräch im Deutschen Bundestag begrüßt.

Seiten

z.B. 20.01.2019
z.B. 20.01.2019

Filtern nach arbeitsgruppen: