SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

24.02.2016

Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen bekämpfen

Mehr als 350 Vertreterinnen und Vertreter von Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland haben mit der SPD-Bundestagsfraktion am 24. Februar 2016 über den Missbrauch bei Leiharbeit und Werkverträgen sowie die Gestaltung der Arbeit der Zukunft diskutiert.
18.02.2016

Mehr Lohngerechtigkeit für mehr Gleichstellung

Wie schließen wir in Deutschland die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern? Welche gesetzlichen Regelungen müssen auf den Weg gebracht werden? Ein Rückblick auf den Frauentagsempfang der SPD-Fraktion.
08.01.2016

Gute und sichere Arbeit für alle Arbeitnehmer

Die SPD-Bundestagsfraktion will, wie im Koalitionsvertrag festgelegt, dass Missbrauch bei Werkverträgen und Leiharbeit verhindert wird. Und die Sozialdemokraten fordern noch mehr für alle Beschäftigten.

02.12.2015

Kein Absenken des Schutzniveaus für Prostituierte

Zum Referentenentwurf eines Prostituiertenschutzgesetzes betont SPD-Fraktionsvizin Carola Reimann: Der Schutzstandard für Prostituierte wird erhöht, insbesondere durch die Erlaubnispflicht für das Prostitutionsgewerbe.

26.11.2015

"Familien brauchen Geld, Familien brauchen eine gut funktionierende, qualitativ hochwertige Betreuungsinfrastruktur, und Familien brauchen Zeit"

Im Bundeshaushalt 2016 sind gut 9 Milliarden Euro für den Bereich Familie, Senioren, Frauen und Jugend vorgesehen. Damit wird umfangreich und nachhaltig in den gesellschaftlichen Zusammenhalt investiert. Dieses Geld ist eine gute Investition, weil sie den Zusammenhalt in unserem Land stärkt und weil am Ende alle von mehr Qualität in guten Kitas, von guten Schulen und von verlässlicher Ganztagsbetreuung profitieren, sagte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Carola Reimann.

Seiten

z.B. 21.02.2019
z.B. 21.02.2019

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: