SPD Bundestagsfraktion

404 - Leider konnten wir die Seite nicht finden.

Leider ist die von Ihnen anforderte Seite nicht vorhanden. Hier sind einige Vorschläge die Sie interessieren könnten oder nutzen Sie doch unsere Suche.

24.02.2016 | Nr. 116

Integration braucht Kooperation in der Bildung

Der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung hat in seiner heutigen Sitzung am 24. Februar 2016 gemeinsam mit Sachverständigen aus der Wissenschaft sowie mit Gewerkschaften und Verbänden das Thema „Bildung in der Einwanderungsgesellschaft“ diskutiert. Es hat sich gezeigt: Die akuten Aufgaben zur Integration der Flüchtlinge, aber auch der Kampf gegen Bildungsbenachteiligung von Kindern und Jugendlichen der 2. oder 3. Einwanderergeneration bedarf einer gemeinsamen Kraftanstrengung von Bund und Ländern. Dafür muss das Kooperationsverbot im Bildungswesen endlich abgeschafft werden, erklärt Karamba Diaby.

05.02.2016 | Nr. 72

Gemeinsam Qualifizierungschancen für Flüchtlinge eröffnen

Heute wurde vom Bundesbildungsministerium (BMBF), der Bundesagentur (BA) und dem Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) eine gemeinsame Qualifizierungsinitiative für Flüchtlinge vorgestellt. Wir begrüßen das Projekt, mit dem über Qualifizierung und Betreuung Asylsuchende und Flüchtlinge an eine Ausbildung im Handwerk herangeführt werden sollen. Dafür stellt die Bundesregierung allein im Jahr 2016 20 Millionen Euro zur Verfügung, erklärt Karamba Diaby.

15.01.2016

Wie gestalten wir unsere Einwanderungsgesellschaft?

Wie können in Deutschland auch künftig verschiedene Religionsgruppen, aber auch Menschen ohne religiösen Glauben friedlich zusammenleben? Antworten auf diese und weitere Fragen sucht die Projektgruppe #NeuesMiteinander. Reden Sie mit!
26.11.2015

Großes Interesse an Diskussion über Fluchtursachen in Leimen

Lars Castellucci und Karamba Diaby, Mitglied bzw. Leiter der Projektgruppe "#NeuesMiteinander - Einwanderungsland Deutschland" luden Bürgerinnen und Bürger und Fachleute am 20.11.2015 zu einem Dialogforum über Fluchtursachen in das Bürgerhaus Leimen ein.

09.12.201518:30 bis
20:00 Uhr

Braunkohle

Institut für Wirtschaftsforschung (IWH), Konferenzraum, Kleine Märkerstraße 8, 06108 Halle (Saale) Mit: Dr. Karamba Diaby, Ulrich Freese
17.11.201519:00 bis
21:00 Uhr

Wie gelingt Integration?

Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Straße 429, 50825 Köln Mit: Martin Dörmann, Prof. Dr. Karl Lauterbach, Dr. Rolf Mützenich, Elfi Scho-Antwerpes, Dr. Karamba Diaby

Seiten

z.B. 06.07.2020
z.B. 06.07.2020

Filtern nach arbeitsgruppen:

Filtern nach personen: