Naturschutz

Wir wollen die unterschiedlichen Lebensräume mit ihren Tier- und Pflanzenarten schützen. Deutschland hat sich verpflichtet, national und international die biologische Vielfalt zu erhalten. Dazu haben wir die nationale Naturschutzstrategie verabschiedet, die von allen Ressorts, Ländern, Kommunen und der Zivilgesellschaft umgesetzt wird.
Rund 156.000 Hektar naturschutzfachlich besonders wertvoller und großflächiger Gebiete wurden bereits ins nationale Naturerbe überführt, das nun noch einmal um 30.000 Hektar erweitert wird. Darüber hinaus wollen wir in Nord- und Ostsee Meeresschutzgebiete sichern.
International müssen ausreichend Finanzmittel bereitgestellt werden, um den Waldschutz voranzutreiben, aber auch um Meeresökosysteme langfristig zu schützen.

Honigbienen fliegen und verlassen ihren Bienenstock im Sommer auf einer Waldwiese
(Foto: iStock.com/Christoph Burgstedt) Insektenschutzgesetz

Neue Biotope für Insekten

Insekten erhalten mehr geschützte Lebensräume, außerdem wird der Biozideinsatz sowie die Lichtverschmutzung in den Schutzgebieten eingeschränkt.
Matthias Miersch geht auf einem Balkon im Reichstagsgebäude entlang.
(Foto: photothek) Statement von Matthias Miersch

An der Zeit, aus den Schützengräben zu kommen

Die aktuelle aufgeladene Diskussion über den Insektenschutz ist Folge einer völlig verfehlten Politik des Bundeslandwirtschaftsministeriums und der Bauernverbandsfunktionäre. 
Die Erde im Flussbett des Rheins ist aufgrund der Dürre ausgetrocknet und aufgerissen.
(Foto: picture alliance/dpa) Bilanz 2018

Klima schützen

Deutschland bleibt Vorreiter beim Klimaschutz. Eine Kommission arbeitet an einem sozialverträglichen Kohleausstieg. 2019 soll Klimaschutz per Gesetz geregelt werden.
Svenja Schulze am Rednerpult im Deutschen Bundestag
(Foto: picture-alliance/dpa) Schulze: Klimaschutz vorantreiben, Fahrverbote vermeiden

Ökonomie und Ökologie sind kein Widerspruch

Natur ist die Basis allen Handelns, die Umwelt zu schützen, ist deshalb nur folgerichtig. Und der Umweltschutz in Deutschland ist seit langem eine Erfolgsgeschichte, die Svenja Schulze weiterschreiben will.
Christine Lambrecht, MdB
(Foto: spdfraktion.de (Susie Knoll /Florian Jänicke)) Statement von Christine Lambrecht

Einigung zum Fracking-Verbot ist Riesenerfolg

Großer Verhandlungserfolg für die Sozialdemokraten! Die Erste Parlamentarische  Geschäftsführerin Christine Lambrecht erklärt, wie die Koalition Fracking und Erdgasförderung in Deutschland künftig regulieren wird.

Weitere Artikel

Zum Seitenanfang