O-Ton von Ulrich Kelber

"Und jetzt der nächste Lebensmittelskandal. Ob Ministerin Aigner endlich versteht, dass das System falsch ist? Hätte Frau Aigner die Versicherungspflicht von Futtermittelherstellern aus dem damaligen "Dioxin-Aktionsplan" rechtzeitig umgesetzt, wären 3500 niedersächsische Landwirte jetzt nicht vom Ruin bedroht."