O-Ton von Christine Lambrecht

Die Totalbespitzelung von Bürgerinnen und Bürgern ist inakzeptabel, so Fraktionsvizin Christine Lambrecht. Die Regierung müsse nun sagen, was sie darüber gewusst habe.

„Wie ich selbst, nutzen Millionen Menschen auch in Deutschland Internetdienste und Soziale Netzwerke wie etwa Google und Facebook. Es ist ungeheuerlich und inakzeptabel, wenn die US-Regierung globale Totalbespitzelung betreibt und die Diensteanbieter dafür einsetzt. Die Bundesregierung muss jetzt klipp und klar offenlegen, was sie darüber wusste und weiß, insbesondere wie viele Deutsche betroffen sind, und was sie dagegen unternommen hat beziehungsweise unternimmt.“