Wohin geht es mit den Erneuerbaren Energien?

Energie sicher und bezahlbar halten

Freitag, 09.12.2022

Von 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr

Heinrich-von-Zügel-Saal in der Stadtbücherei

Vor-Ort | Oetingerstraße 1, 71540 Murrhardt

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Angriffskrieg Putins auf die Ukraine hat die europäische Friedensordnung in ihrem Kern erschüttert. Die Selbstverständlichkeit eines friedlichen Zusammenlebens ist einer neuen Realität von täglichen Berichten über Opfer und der Zerstörung ganzer Städte in der Ukraine gewichen.

Dieser Krieg stellt auch Deutschland vor viele Herausforderungen. Günstige Energie gehört derzeit der Vergangenheit an und viele Bürgerinnen und Bürger machen sich Sorgen um die Heiz- und Strompreise im Winter sowie den Wohlstand in der Zukunft.

Nach dem Ausstieg aus der Atom- und Kohleenergie galt das russische Gas als eine Brücke im Bereich der Energiewende, um die Pariser Klimaziele zu erreichen. Die Strategie der Bundesregierung muss in erheblicher Geschwindigkeit angepasst werden und als Lösung für die Abhängigkeiten in der Energiepolitik sind die Erneuerbaren Energien nun der zentrale Baustein.

Doch wo stehen wir und wie gelingt eine eilende Energiewende ohne den Verlust von Wohlstand? Ist die Energiesicherheit im kommenden Jahr gewährleistet und wie werden sich die Preise weiter entwickeln? Wir laden Sie ein über diese und andere Fragen gemeinsam mit uns zu diskutieren.

Herzliche Grüße
Ihre SPD-Bundestagsfraktion

Leni Breymaier, MdB
Sprecherin der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen und Jugend der
SPD-Bundestagsfraktion

Dr. Nina Scheer, MdB
Klimaschutz- und energiepolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion

Termin Info


Anmeldung bis 05.12.2022 23:15 (Vor Ort) möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit. Wenn Sie sich zu einer Online-Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie die Zugangsdaten und Informationen zur technischen Umsetzung rechtzeitig per E-Mail.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zum Seitenanfang