Wohngeldreform, Heizkostenzuschuss, Mietpreisbremse – Bezahlbares Wohnen ist Grundrecht?

BEZAHLBARES WOHNEN FÜR ALLE

Freitag, 09.12.2022

Von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Mehrgenerationenhaus am Moskauer Platz

Vor-Ort | Moskauer Straße 114, 99091 Erfurt

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ampel-Koalition unter dem sozialdemokratischen Bundeskanzler Olaf Scholz macht sich als Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit stark für ein fortschrittliches Deutschland. Als SPD-Bundestagsfraktion prägen wir diese Arbeit wesentlich.

Die Frage nach bezahlbarem Wohnraum ist für uns die soziale Frage unserer Zeit. Wir wollen, dass jede und jeder eine bezahlbare Wohnung findet, hat, oder behalten kann. Denn Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Daher hat die Koalition ein großes Maßnahmenpaket vereinbart, welches wir im Deutschen Bundestag zügig umsetzen wollen.

Wir verlängern die Mietpreisbremse bis 2029 und schützen Mieterinnen und Mieter vor unzulässigen Mietsteigerungen. Gleichzeitig arbeiten wir daran, dass Menschen, die aufgrund der aktuellen Preissteigerung ihre Miete nicht mehr bezahlen können, vor Kündigungen und Sperrungen geschützt sind. Durch Maßnahmen wie den Heizkostenzuschuss und das Wohngeld wollen wir es aber gar nicht erst zu Härtefällen kommen lassen. Deshalb erweitern wir den Kreis der wohngeldberechtigten Haushalte von 600.000 auf zwei Millionen.

An welchen weiteren Vorhaben wir arbeiten und wie wir diese Ziele parlamentarisch umsetzen, darüber möchten wir informieren und mit Ihnen und Euch diskutieren. 

Wir freuen uns auf die Diskussion und den Austausch!

Ihre SPD-Bundestagsfraktion

 

Carsten Schneider, MdB
Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland

Cansel Kiziltepe, MdB
Parlamentarische Staatssekretärin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen

Termin Info


Anmeldung bis 07.12.2022 23:00 (Vor Ort) möglich

Bitte geben Sie folgende Daten an. * Mit Stern versehene Felder müssen ausgefüllt werden. Diese Daten sind bei einigen Veranstaltungen aus sicherheitstechnischen Gründen notwendig.

Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird ein Link zu Ihrer Anmeldung angezeigt, bitte drucken Sie sich diese Anmeldung aus und bringen Sie diese zum Termin mit. Wenn Sie sich zu einer Online-Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie die Zugangsdaten und Informationen zur technischen Umsetzung rechtzeitig per E-Mail.

Wir speichern die für Ihre Veranstaltungsanmeldung notwendigen Daten nur bis zu einem Tag nach der Veranstaltung. Danach werden die Daten gelöscht.

Wir behandeln Ihre Daten sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zum Seitenanfang